Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
howto:postfachoutlookxp2003 [2014/03/29 18:55]
support
howto:postfachoutlookxp2003 [2014/03/29 19:01] (aktuell)
support
Zeile 22: Zeile 22:
 **Hinweis:​** "Der Posteingangsserver ist ein ...": Nutzen Sie hier IMAP, wenn Sie möchten das Ihre E-Mails auch nach dem Abruf auf dem Server gespeichert werden oder POP3 um die Nachrichten auf Ihrem Computer verfügbar zu machen. Kleinere Mailboxen sollten auf POP3 eingestellt werden, wenn Sie ein höheres Speicherplatzkontigent zur Verfügung haben, empfehlen wir das bessere IMAP Protokoll zu nutzen. ​ **Hinweis:​** "Der Posteingangsserver ist ein ...": Nutzen Sie hier IMAP, wenn Sie möchten das Ihre E-Mails auch nach dem Abruf auf dem Server gespeichert werden oder POP3 um die Nachrichten auf Ihrem Computer verfügbar zu machen. Kleinere Mailboxen sollten auf POP3 eingestellt werden, wenn Sie ein höheres Speicherplatzkontigent zur Verfügung haben, empfehlen wir das bessere IMAP Protokoll zu nutzen. ​
  
-3. Es werden nun die ersten Serverdaten benötigt. Als Server für den Posteingang UND für den Postausgang können Sie den "​Globalhost"​ aus unserer E-Mail mit den Zugangsdaten nutzen oder aber Ihre Domain. Wenn Ihre Domain "​www.muster.tld"​ lautet, genügt die Angabe von "​muster.tld"​. Wir empfehlen Ihre Domain zu nutzen. ​Anschließend geht es "Weiter".+3. Füllen Sie das nachstehende Formular enstprechend aus. Es werden nun die ersten Serverdaten ​(Abschnitt Serverinformationen) ​benötigt. Als Server für den Posteingang UND für den Postausgang können Sie den "​Globalhost"​ aus unserer E-Mail mit den Zugangsdaten nutzen oder aber Ihre Domain. Wenn Ihre Domain "​www.muster.tld"​ lautet, genügt die Angabe von "​muster.tld"​. Wir empfehlen Ihre Domain zu nutzen. ​Im Abschnitt Anmeldeinformationen müssen Sie nun "Benutzername" ​und "​Kennwort"​ angebenVerwenden Sie als Benutzernamen die Login ID Ihrer Mailbox bzw. den Benutzernamen Ihrer Mailbox. Das Passwort haben Sie beim einrichten der Mailbox selbst gewählt. Anschließend klicken Sie auf "​weitere Einstellungen"​
  
-{{:​howto:​mso2003-03.png?​500|}}+{{:​howto:​mso2003-03-0.png?500|}}
  
 +4. Im fast letzten Schritt sorgen wir dafür, dass Sie auch E-Mails versenden können. Wählen Sie hier den Reiter "​Postausgangsserver"​ und setzen anschließend im oberen Teil den Haken bei "​Server erfordert Authentifizierung"​. Anschließend klicken Sie auf Übernehmen und OK und können das Fenster schließen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "​Weiter"​.
  
-6. Im fast letzten Schritt müssen Sie nun "​Kontonamen"​ und "​Passwort"​ angeben. Verwenden Sie als Kontonamen bitte die Login ID Ihrer Mailbox bzw. den Benutzernamen Ihrer Mailbox. Das Passwort haben Sie beim einrichten der Mailbox selbst gewählt. Mit dem Klick auf "​Weiter"​ erhalten Sie die Bestätigung das die Mailbox eingerichtet wurde und können den Vorgang anschließend durch "​Fertig stellen"​ speichern.+{{:​howto:​mso2003-03-1.png?500|}}
  
-{{:​howto:​oe6.jpg?500|}}+5. Im letzten Schritt schließen Sie die Einrichtung Ihres E-mailkontos durch die Schaltfläche "​Fertig stellen"​ ab
  
-{{:howto:oe7.jpg?500|}} +{{:howto:mso2003-04.png?500|}}
- +
-**Wichtig! Konfiguration des Postausgangsservers:​** +
-Damit Sie auch E-Mails ohne Probleme versenden können müssen Sie sich am Postausgangsserver ebenfalls anmelden. Klicken Sie daher anschließend im Outlook in der oberen Menüleiste auf Extras, dann Konten und wählen den Reiter "​E-Mail"​. Sie finden dort das eingerichtete Postfach und wählen dort "​Eigenschaften"​. Es öffnet sich ein kleines Fenster. Wählen Sie hier den Reiter "​Server"​ und setzen anschließend im unteren Teil den Haken bei "​Server erfordert Authentifizierung"​. Anschließend klicken Sie auf Übernehmen und OK und können die Fenster schließen. ​+
  
 Viel Spaß beim empfangen und versenden der E-Mails. Viel Spaß beim empfangen und versenden der E-Mails.
    


weiterführende Seiten
ffmpeg für Debian 5
FTP-Verbindung mit FileZilla
GoodSync: Daten vom Computer mit und vom Webspace syncronisieren
Wie installiere ich PD-Admin auf einem Linux Server
NetDrive: Den Webspace als Festplatte nutzen
Postfach einrichten: iPhone
Postfach einrichten: Outlook Express
Postfach mit SSL Verschlüsselung einrichten: Outlook 2013
Postfach einrichten: Thunderbird
Wie kann ich einen SPF Record prüfen
Z-DBackup: Daten vom Computer mit dem Webspace syncronisieren
howto/postfachoutlookxp2003.txt · Zuletzt geändert: 2014/03/29 19:01 von support